Second page done

(Deutsch siehe unten)

Today I finally finished page two. It was hard to paint the setting exactly as I painted it in the first picture. Maybe next time (next book) I will paint seperate pictures of the settings and the action. This way the background would not change, and I could place the action-pics with Photoshop into the settings. I remember I didn’t like it as a kid when something was not accurate in picture books. For example a tree had 4 leaves, and on the next page the same tree had 5 leaves. I found that highly disturbing. Or was I maybe just a little strange as a kid…? Hm…

Did you notice those tiny mistakes in picture books when you were a child?

Finished watercolor
Page 3 of the book

Heute habe ich endlich Seite 3 zu Ende gemalt. Es war nicht so einfach, die Umgebung so zu malen wie im ersten Bild. Vielleicht werde ich beim nächsten Buch die Umgebung getrennt von den Szenen, also der Handlung, malen. Dann würde sich die Umgebung nicht verändern, und ich könnten die Szenen in Photoshop einfach in den Hintergrund platzieren. Ich kann mich erinnern, dass es mich als Kind sehr störte, wenn in Bilderbüchern Dinge “nicht stimmten”. Wenn ein Baum z.B. 4 Blätter hatte, und auf der nächsten Seite hatte der gleiche Baum 5 Blätter. Oder war ich vielleicht einfach nur ein seltsames Kind, und “normale” Kinder stört sowas nicht? Hm…

Wie war das bei Euch? Sind Euch diese winzigen Fehler in Bilderbüchern negativ aufgefallen, als ihr noch Kinder wart?

Advertisements

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

Create a website or blog at WordPress.com

Up ↑

%d bloggers like this: