PAINTING HANDS… 😳

Well, well… painting hands is not my favorite activity. It´s so hard to get all those bones into the right angle, and to pay attention to light and shadow additionally. As you can see, I’m not done yet, but I was too exhausted in the end to continue. Anyway, this is just the first layer. And, as Scarlet O´Hara used to say: “…tomorrow is another day…” 😊

Heute einmal mehr festgestellt: Hände zu malen gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Ich finde es unheimlich schwer, die ganzen involvierten Knochen in den richtigen Winkel zu setzen, und zusätzlich noch Licht und Schatten zu beachten. Wie ihr sehen könnt, bin ich auch noch nicht wirklich fertig, aber am Ende war ich zu erschöpft, um weiter zu malen. Aber das ist schon in Ordnung, ist ja nur die erste Schicht. Und wie Scarlet O´Hara schon sagte: “…verschieben wir es auf morgen…” 😊

Advertisements

2 thoughts on “PAINTING HANDS… 😳

Add yours

  1. ich hab mal wo gelesen, dass sich die Portraitmaler (zB Rembrandt) Hände extra bezahlen ließen. Willst du eine Hand, zwei Hände auf dem Bild? Musst du zahlen. Ist auch sehr berechtigt, denn am Malen von Händen ist schon so mancher gescheitert.

    Liked by 2 people

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create a website or blog at WordPress.com

Up ↑

%d bloggers like this: