HOLIDAY BREAK | FEIERTAGSPAUSE

(Deutsch siehe unten)

Today I needed a little break from concentrating and giving my best, so I started sketching a little. It was so much fun, but: Why is it that the sketches are always better than the final drawing or artwork??? The sketch, not being perfect at all, is full of life, while then the artwork itself loses it all aiming for perfection… It´s  quite disappointing because it´s always the same, no matter how much I practice… Maybe I should start directly sketching on the good paper, using the sketch in its imperfection for the final painting…? I don’t know. Do you have the same problem too, or do you have a solution? Please let me know! Thank you 😊

Heute brauchte ich eine kleine Pause vom Konzentrieren und Das-Beste-Geben, also habe ich ein paar Skizzen gemacht. Es hat einen riesen Spaß gemacht, nur: Warum sind die Skizzen immer besser als die Reinzeichnung am Ende??? Die Skizze, längst nicht perfekt, ist voller Leben, während die Reinzeichnung alles Leben verliert, indem sie nach Perfektion strebt… Es ist wirklich enttäuschend, weil es jedes mal das gleiche ist, egal, wie sehr ich übe. Vielleicht sollte ich die Skizze gleich auf das gute Papier machen und sie dann in ihrer Unperfektheit für das Aquarell nutzen…? Ich weiß nicht. Kennt ihr dieses Problem, oder habt ihr eine Lösung dafür gefunden? Falls ja, lasst es mich wissen! Vielen Dank 😊

Advertisements

8 thoughts on “HOLIDAY BREAK | FEIERTAGSPAUSE

Add yours

  1. für mich gibt es keine “Reinzeichnung”, die Skizze ist mir gut genug. Sie ist tatsächlich lebendiger und voller Kraft. Für Aquarelle zeichne ich gar nicht vor, aber das it natürlich bei deiner Thematik notwendig.

    Liked by 1 person

    1. Hm, das ist ja echt Wahnsinn, dass das vielen so zu gehen scheint… Wie machen das nur professionelle Illustratoren? Es gäbe natürlich die Variante, die Skizze einzuscannen, digital auf Vordermann zu bringen und dan digital zu kolorieren… Ist natürlich ein bisi geschummelt dann…😉

      Liked by 1 person

      1. Liebe Ann Christina, klar, digital geht es auch, da wirst du die Perfektion, aber grad nicht die Lebendigkeit haben, die du suchst. Digitale Farben sind mit echten Aquarellen überhaupt nicht vergleichbar. ich mache ja auch manchmal digitale Varianten, weil sie so eindrucksvoll sind, aber die eigentliche Schönheit einer Handzeichnung, geht dabei verloren. Und zu dieser Schönheit gehören eben das Ungenaue, Spontane, die direkte Verbindung Seele-Hand des Zeichnenden. Die Schönheit einer digital bearbeiteten Zeichnung ist dagegen ihre glatte Perfektion. Man muss sich wohl entscheiden, was man sucht.

        Liked by 1 person

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create a website or blog at WordPress.com

Up ↑

%d bloggers like this: